Übungen

  • Offenburg, 12.11.2017

    Zugtruppübung an St. Martin in Offenburg

    Offenburg. An St. Martin übten die Zugtrupps aus sieben Ortsverbänden sowie eine Fachgruppe „Führung und Kommunikation“ den Ablauf eines mittleren Schadensereignisses.mehr

  • Wangen an der Aare, 19.10.2017

    Weiterbildung in Hochwasserschutz und Deichverteidigung in der Schweiz

    Fachberater und Auslandsexperte Jacky Krieger vom Ortsverband Lahr nahm Mitte Oktober an einem mehrtägigen Weiterbildungslehrgang für technische Berater in der Schweiz teil. In Wangen an der Aare ließen sich sechs THW-Kräfte aus Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg an einer Katastrophenschutzschule der Schweizer Armee fortbilden. Neben Theorie- und Praxisausbildung …mehr


  • Eberbach, 16.09.2017

    Landesweite THW-Übung in Eberbach/Neckar – Lahr mit dabei

    Vom 15. bis 17. September 2017 fand in Eberbach am Neckar die jährliche Übung des "High Capacity Pumping" Moduls Baden-Württemberg statt. Das HCP-Modul wird für weltweite Auslandseinsätze bereitgehalten. Auch ehrenamtliche Katastrophenschützer aus dem Ortsverband Lahr nahmen an der Übung teil.mehr


  • Achern, 22.04.2017

    33-stündige Deutsch-Französische Katastrophenschutzübung

    Am Wochenende, 22./23. April fand auf dem THW-eigenen Übungsgelände in Achern eine ca. 33-stündige Katastrophenschutz-Übung zwischen verschiedenen Organisationen aus dem Zivilschutz und Rettungswesen statt. Annahme war ein Erdbeben im Oberrheingraben mit der Stärke 7,0 auf der Richter-Skala, mit Epizentrum im Maiwald nahe Achern. Die "Equipe Cynotechnique Recherche & …mehr


  • Lahr, 18.12.2016

    THW-Kolonne aus sechs Fahrzeugen mit Anhängern südlich von Lahr unterwegs

    Alljährlich zum Jahresabschluss führt der Ortsverband Lahr der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) die vorgeschriebene Kraftfahrerbelehrung durch. Neben einem Theorieteil stand am Sonntag im Rahmen einer Übung auch das Fahren aller Fahrzeuge des Ortsverbandes und zwei Anhängern als geschlossener Verband auf dem Plan. Die Route der 26 ehrenamtlichen …mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: