Schuttern, 13.08.2022, von Stefan Jörger

Zusatztermin ABGESAGT - Sommerferienprogramm des THW Lahr am See in Schuttern

Traditionell bietet die THW-Jugend aus Lahr den daheim gebliebenen Kindern und Jugendlichen einen Abenteuertag mit dem Technischen Hilfswerk an. So auch in den Sommerferien in diesem Jahr am Samstag, 13. August. Der geplante Zusatztermin musste leider aufgrund der Wettervorhersagen mit Gewittern abgesagt werden.

Der geplante Zusatztermin am 27.08.2022 muss leider ausfallen !!!

15 Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 14 Jahren trafen sich am Samstagmorgen auf dem Gelände des THW auf dem Lahrer Flugplatz. Wie in den vergangenen Jahren ging es nach einer kurzen Einführung auf dem Gelände der Katastrophenschutzorganisation mit den blauen Einsatzfahrzeugen nach Schuttern zum dortigen See. Dort angekommen wurden die verschiedenen Bauteile begutachtet und sortiert. Nach einer Einweisung zum Ziel des Tages begannen die Aufbauarbeiten eines Tonnenfloßes. Aufgrund von luftgefüllten Kunststofftonnen schwimmt die hölzerne Plattform im Wasser. Sie kommt fast vollständig ohne Schrauben und Nägel aus und wird mit Leinen und Draht zusammengehalten.

Unterstützt wurde das THW Lahr von der DLRG Ortsgruppe Friesenheim-Schuttern. Die befreundete Organisation überwachte den See und die Tätigkeiten am Wasser und bot ihre Räumlichkeiten für die schattige Lagerung der Getränke und auch für die Mittagspause an. Der Ortsverband Lahr bedankt sich bei der DLRG recht herzlich für die seit Jahren hervorragende Zusammenarbeit.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: