Niederschopfheim, 01.12.2012, von Stefan Jörger

THW Lahr ehrt Helfer für zehn und 20 Jahre aktiven Dienst

Traditionell ehrt der THW-Ortsverband Lahr seine Helfer an der Weihnachtsfeier. Geehrt wurde Jacky Krieger für 20 Jahre aktiven Dienst im Technischen Hilfswerk, sowie Mirko Henkel für 10 Jahre. In diesem Jahr gab es eine Besonderheit: Die Weihnachtsfeier der Aktiven fand gleichzeitig mit der der Junghelfer statt.

Geschäftsführer Brunhard Grothe (links im Bild) ehrt Jacky Krieger für 20 Jahre aktiven Dienst beim THW Lahr

Geschäftsführer Brunhard Grothe ließ es sich nicht nehmen bei der Weihnachtsfeier am Samstag Abend in der Gaststätte Sonne in Niederschopfheim persönlich anwesend zu sein und die beiden Helfer mit einer Urkunde zu ehren. Davor gab Ortsbeauftragter Dieter Lehmann einen Rückblick auf die vergangenen elf Monate und präsentierte statistische Daten für den Zeitraum. So hat der Ortsverband aktuell 73 Helfer, darunter elf Neuzugänge. Jugendbetreuer Sascha Lehmann erzählte von der Jugendarbeit, wo er aktuell 14 Junghelferinnen und Junghelfer hat. Anschließend bedankte sich der Ortsverband bei seinen drei Helfer mit den meisten Dienststunden, Mirko Henkel, Leo Fehrenbacher und Tim Schweiß, und übergab jedem von ihnen einen Einkaufsgutschein der Lahrer Werbegemeinschaft.


  • Geschäftsführer Brunhard Grothe (links im Bild) ehrt Jacky Krieger für 20 Jahre aktiven Dienst beim THW Lahr

  • Mirko Henkel erhält von Geschäftsführer Brunhard Grothe (rechts im Bild) die Urkunde für 10 Jahre aktiven THW-Dienst

  • Ortsbeauftragter Dieter Lehmann hält im Rahmen der Weihnachtsfeier eine Ansprache für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer

  • Neben den aktiven Helfern mit Partnern nehmen an der Weihnachtsfeier auch Junghelfer, Reservehelfer und Althelfer teil.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: