Schweighausen, 11.01.2019, von Dennis Leipner

Schlittenfahren 2019

Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse ging es für die THW Jugend Lahr am ersten Dienstabend im neuen Jahr zu einem nicht-alltäglichen Ausflug. In den vergangenen Jahren musste die einst jährliche Tradition aufgrund von Schneemangel ausfallen.

Gemeinsam mit ihren fünf ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern ging es auf den nahegelegenen Geisberg nahe Schweighausen. Dort angekommen, wurde als Erstes die Piste ausgeleuchtet. Anschließend ging es mit viel Spaß zum Toben und Schlittenfahren in den Schnee. Nach jeder Menge Spaß und Nervenkitzel endete so der erste Dienstabend des Jahres 2019 gegen 20:30 Uhr in der THW-Unterkunft auf dem Flugplatz in Lahr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: