Friesenheim-Schuttern, 13.08.2021, von Dennis Leipner

Jugendgruppe baut schwimmendes Floß für die „Lesenacht mit Äktschen“

Trotz der bereits begonnenen Sommerferien hieß es für die Jugendlichen der THW Jugendgruppe Lahr am vergangenen Freitag noch einmal „Raus aus dem Alltag und rein ins THW.“ Gemeinsam mit Ihren Betreuerinnen und Betreuern verlegten die Lahrer Nachwuchs-Katastrophenschützer ihren Dienst an den Baggersee Schuttern zur dort ansässigen DLRG-Ortsgruppe.

Pünktlich um 17:00 Uhr - eine Stunde früher als üblich - begann der Ausbildungsdienst in der Unterkunft des Ortsverbandes Lahr. Nach wenigen Instruktionen wurde erst einmal das Material für den anstehenden Floßbau aufgeladen. Anschließend konnte auch schon an den Baggersee gefahren werde.

Nach einem kurzen Kennenlernen der verschiedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ging es auch schon an die Arbeit. Es galt, einen Teil eines sogenannten „Fass- oder Tonnensteges“ aufzubauen, besser bekannt als Floß.

Hierbei konnten die Jugendlichen Ihr erlerntes Wissen aus den vergangenen Ausbildungs-Abenden unter Beweis stellen. Unter anderem mussten Sie die sogenannten Tragestangen, mittels Kreuzbund und Schnürbund, auf die Holmhölzer binden. Anschließend mussten auch noch der Gehbelag mittels Bretttafelbund befestigt werden.

Als das Floß fertiggestellt war, stellte sich nun eine Frage: Schwimmt es denn auch? Mit vereinten Kräften wurde das Floß vom Bauplatz in den nahegelegenen See getragen bzw. geschoben. Zusammen mit dem DLRG-Rettungsboot ging es dann auch auf den See hinaus. Als Belohnung für die getane Arbeit durfte natürlich auch ein Sprung in das kühle Wasser nicht fehlen.

Damit auch hier keinem etwas passiert, hatten die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer der DLRG immer ein wachsames Auge auf die THWler.

Das nun erbaute Floß diente am folgenden Tag als Floß für das Sommerferienprogramm „Lesenacht mit Äktschen“ der Werbegemeinschaft Friesenheim. Am Sonntag morgen bauten fünf aktive Helfer alles wieder ab und verräumten das Material an Ort und Stelle.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste gemeinsame Ausbildungsmaßnahme mit der DLRG, da die Zusammenarbeit stets hervorragend ist.

Du möchtest auch Teil dieser großen Blaulichtfamilie werden? Bei uns im THW Ortsverband Lahr kannst du bereits ab zehn Jahren als Junghelferin oder Junghelfer dabei sein. Melde Dich bei Interesse einfach per E-Mail bei uns.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: