Lahr, 07.10.2022, von Stefan Jörger

Blue Beach Party auf Sand mit Palmen und Live-Musik der Funk Farmers

Zwei Jahre gab es - der Pandemie geschuldet - keine größere Party mehr beim THW Lahr. Dieses Jahr war es nun endlich wieder soweit. Als Nachfolge der beiden vorherigen Vollmond-Beachparties fand der Neustart der Freitag Abend After-Work-Party unter neuem Namen statt: Die Blue Beach Party in Anspielung auf die Hauptfarbe des Technischen Hilfswerks.

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer scheuten keine Mühen, eine Beach Party mit echtem Sand, Palmen und Live Musik auf die Beine zu stellen. Als Band für die Live-Musik konnten die Funk Farmers gewonnen werden und lieferten eine tolle Leistung ab. Auf Liegestühlen im Sand, an Stehtischen, auf Bierbänken oder einfach nur im Stehen genossen die zahlreichen Gäste die Musik und das Kulinarische.

Einen Cocktail- und Getränkestand hatten die THWler selbst gebaut. Dort gab es verschiedene Cocktails, die einen THW-typischen Namen bekamen wie Blaulichtwasser, Martinshorn oder Sandsack. Bei den Speisen wurden verschiedene Flammenkuchen, Würste, Currywürste, Pommes und Waffeln angeboten.

Unser Dank für die Unterstützung der Veranstaltung gilt unter Anderem den folgenden Firmen und Vereinen:

  • Stadtkapelle Lahr
  • Volksbank Lahr
  • Fa. Herrenknecht AG, Schwanau
  • Kulturamt der Stadt Lahr
  • RMKS Rhein Main Kies und Splitt GmbH & Co. KG, Kieswerk Meißenheim
  • Hermann Uhl KG, Friesenheim
  • Bauunternehmen Anton Himmelsbach, Schuttertal
  • Angelverein Kippenheim
  • Fa. Flapizz, Pizza und Flammenkuchen, Ettenheim
  • Partyservice Wieseke
  • Kindle Veranstaltungstechnik
  • Elektro Beck, Seelbach
  • Feuerwehr Lahr, Abteilung Reichenbach
  • Feuerwehr Münchweier
  • Gefako Getränke Urban, Schwanau
  • Prohoga, Niederschopfheim
  • Edeka Großverbraucherservice, Offenburg
  • Technische Betriebe Offenburg
  • THW Ortsverband Biberach
  • THW Ortsverband Offenburg
  • Ölmühle Weber, Mahlberg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: