Lahr, 15.11.2011, von Stefan Jörger

Ausleuchtung von Brand-Einsatz Düngerlager auf dem Flugplatz

Am Dienstag, 15.11.2011 wurde das Technische Hilfswerk (THW) aus Lahr gegen 15:40 Uhr von der Feuerwehr Lahr zur Ausleuchtung des Schwelbrandes auf dem Flugplatzgelände alarmiert. Dort stand seit dem Nachmittag ein Lager für Düngemittel in Brand. Die ehrenamtlichen THW-Helfer leuchteten die Einsatzstelle eine Nacht und einen Abend aus.

In dem mit Kunststoffdünger gefüllten Hangar wütet ein Schwelbrand. Das THW unterstützt die Feuerwehr Lahr mit der Ausleuchtung des Einsatzortes.

Der Ortsverband Lahr war dabei mit drei Beleuchtungsfahrzeugen sowie einem Mannschaftstransport-wagen und mit acht bis elf Helfern im Einsatz um die Einsatzstelle eines früheren Flugzeug-Hangars auszuleuchten. Des weiteren übernahmen die Helfer die Verkehrslenkung an der Einsatzstelle. Im Umkreis von 50 Metern um den Brandort war der Einsatz von Atemschutz notwendig.


  • In dem mit Kunststoffdünger gefüllten Hangar wütet ein Schwelbrand. Das THW unterstützt die Feuerwehr Lahr mit der Ausleuchtung des Einsatzortes.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: