Rust, 14.11.2012, von Stefan Jörger

Aufbau eines schwimmenden, beleuchteten Baumes in der Elz in Rust

Zum wiederholten Male kam die THW-Helfer in der Gemeinde Rust zum Einsatz. Dort steht alljährlich auf der Elz, die mitten durch den Europa-Park und den Ort führt, ein beleuchteter Baum und viele Sterne auf dem Wasser. Mit Hilfe von Schwimmponton-Elementen aus Kunststoff wird dem künstlichen Baum das Schwimmen beigebracht. Anschließend wird er im Fluß fixiert, sodass er von der Brücke in der Nähe von Schloss Balthasar und dem Haupteingang gut eingesehen werden kann und ein beliebter Blickpunkt ist.

Wie in jedem Jahr wurden auch dieses Mal die Schwimmpontons von der Gemeinde zusammen mit dem THW Ortsverband Lahr aufgebaut. Die ehrenamtlichen Helfer kommen dabei aufgrund Ihrer Ausstattung zum Einsatz, in diesem Jahr bereits am 14. November. Zum einen hat der Ortsverband Scheinwerfer auf Stativen und andere Beleuchtungsausstattung, mehrere Wathosen, mit denen Helfer hüfthoch durch das Wasser waten können. Zum Anderen kann der Unimog, mit seiner Wattiefe von 1,30 Metern, problemlos im Wasser eingesetzt werden um die Pontons und Anhänger zu manövrieren um sie anschließend zu fixieren. Für die THW-Helfer haben diese Aktionen gleichzeitig immer Ausbildungscharakter.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: